English information Dr. Lattermann & Dr. Zimmermann

Infrarot Video Skiaskopie

Infrarot Video Skiaskopie

Die Infrarot-Video- Skiaskopie ist ein modernes, berührungsfreies Verfahren zur Vermessung der Fehlsichtigkeiten vor allem bei Kindern und Säuglingen.

Mit einem computergesteuertem Infrarot-Video-Skiaskop werden die Augen Ihres Kindes in Sekunden ohne Berührung in einem Abstand von 1 m vermessen.

Dies geschieht, um Fehlsichtigkeiten wie z.B. Kurz-,Weit- oder Stabsichtigkeit zu erkennen. Viele dieser Sehfehler bleiben ohne fachärztliche Untersuchung unentdeckt.

Die Ergebnisse des Infrarot-Video-Skiaskops  geben bereits einen Hinweis auf bestehende Fehlsichtigkeiten. Sollte sich bei der Untersuchung in unserer Sehschule ein Verdacht erhärten, kann nach Weittropfen der Pupillen (Cycloplegie) eine konventionelle Skiaskopie durch einen Augenarzt Gewissheit über behandlungsbedürftige Fehlsichtigkeiten bringen.

01

 

Seite entwickelt von: Carpe Momentum Studios