English information Dr. Lattermann & Dr. Zimmermann

Keratograph

Keratograph

 
Ein Keratograph vermisst berührungsfrei die Oberfläche der Hornhaut an ca. 22.000 Messpunkten. Ein Computer errechnet aus den gewonnenen Daten ein dreidimensionales Bild der Hornhautoberfläche. Die Daten und Bilder werden digital gespeichert. So können Veränderungen bei Folgeuntersuchungen punktgenau dargestellt werden. Dies dient zum Beispiel der Darstellung und Dokumentation von Veränderungen bei Hornhauterkrankungen.
 

Außerdem ermöglichen diese Daten der Hornhautoberfläche eine „maßgeschneiderte“ Anpassung von Kontaktlinsen.

 

Seite entwickelt von: Carpe Momentum Studios