English information Dr. Lattermann & Dr. Zimmermann

Geschichte

Geschichte

Unsere Gemeinschaftspraxis in Ansbach ist aus der Augenarztpraxis Dr. V. Lattermann hervorgegangen. Herr Dr. V. Lattermann hat seine Praxis am 01.04.2004 von seinem Vater Herrn Dr. D. Lattermann übernommen. Herr Dr. D. Lattermann war zuvor mehr als 40 Jahre als Augenarzt in Ansbach tätig.

Bereits seit 2008 konnten wir Ihnen in einer überörtlichen Teilgemeinschaftspraxis mit dem Ophthalmochirurgen Dr. M. Gruber (Neustadt Aisch) das ambulante, operative Spektrum der Vorderabschnittschirurgie (insbesondere Cataract-Operation / Operation des „Grauen Stars“) auf höchstem Niveau in einem ambulanten Zentrum in Ansbach anbieten.

Seit Mitte 2009 bin ich mit meiner Praxis in Ansbach aus der Bischof-Meiser-Str. 21 in das Zentrum für Ambulante Medizin (ZAM) in die Draisstr. 2c umgezogen. Auch das operative Zentrum befindet sich seit 2009 im gleichen Haus.

Am 01.01.2011 haben wir dann in Ansbach die operative augenärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. V. Lattermann & Dr. M. Zimmermann gegründet.

Herr Dr. M. Zimmermann war leitender Oberarzt in der Augenklinik des Klinikums Nürnberg. Weiterhin betreute er bis 2014 konservativ und operativ die Frühgeborenenabteilung der Cnopf’schen Kinderklinik und weiterer nordbayerischer Städte.

Seit 01.01.2014 steht Herr Dr. Zimmermann weiterhin als besonders qualifizierter Experte in schwierigen Fällen nordbayerischen Frühgeborenen-Abteilungen in konservativen Fragen und als Ophthalmochirurg zur Verfügung.

Durch den Zusammenschluss der traditionsreichen, qualitätsorientierten, konservativen Praxis mit einem modernen, erfahrenen Augenchirurgen können wir Ihnen seit 2011 nahezu das gesamte konservative und ambulant operative Spektrum der Augenheilkunde auf höchstem Niveau anbieten.

Vom 01.07.2013 bis zum 31.03.2014 hatten wir uns mit Herrn Dr. C. Schicketanz zu der überörtlichen Gemeinschaftspraxis Dr. V. Lattermann, Dr. M. Zimmermann & Dr. C. Schicketanz zusammengeschlossen. Herr Dr. Schicketanz arbeitet bereits in der dritten Generation als Augenarzt in Dinkelsbühl. Nach einer umfassenden Renovierungsphase Ende 2013 steht Ihnen in Dinkelsbühl eine Augenarztpraxis auf modernsten diagnostischen Niveau (z.B. HD-OCT, Optomap-Ultraweitwinkel-Bildgebung,…) zur Verfügung.

Am 01.04.2014 haben wir die kassenärztlliche Zulassung von Herrn Dr. C. Schicketanz übernommen. Um unseren Patienten in Dinkelsbühl und Umgebung auch weiterhin eine zeitgemäße Behandlung und modernste Diagnostik bieten zu können, führen wir die Praxis in Dinkelsbühl montags, mittwochs und freitags als Filial-Praxis weiter.

In Zusammenarbeit mit unserem modernen, zertifizierten, operativen, augenchirurgischen Zentrum in Ansbach können wir Ihnen nun gemeinsam eine umfassende Behandlung von der modernen Diagnostik, über die zeitgemäße konservative Therapie, bis zur ambulanten Operation nach neusten medizinischen Standards aus einer Hand anbieten.

 

Seite entwickelt von: Carpe Momentum Studios