English information Dr. Lattermann & Dr. Zimmermann

Sehschule

Sehschule

Unsere Sehschule dient der Früherkennung, Diagnostik und Therapie von Schielerkrankungen, Augenbewegungsstörungen, Sehschwächen, Augenzittern und Störungen des ein- und beidäugigen Sehens.

Unsere Orthoptistin Frau Seitz leitet unsere Sehschule seit über 25 Jahren.

Das Wort Orthoptistin kommt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Wörtern „ortho“ = gerade und „opsis“ = sehen zusammen.

Sehschwächen werden bei Kindern leider oft sehr spät entdeckt. Kinder sollten daher spätestens im zweiten Lebensjahr, bei familiärer Vorbelastung oder Auffälligkeiten sofort  augenärztlich untersucht werden. Je früher eine Sehschwäche oder Augenbewegungsstörung entdeckt wird, desto erfolgreicher ist die Behandlung. Im Kleinkindalter kann ein Sehfehler häufig vollständig ausgeglichen und eine bleibende Sehschwäche (Amblyopie) verhindert werden.

 

Seite entwickelt von: Carpe Momentum Studios